website

| Victoria Banaszak

Tipps zum Feiern einer alkoholfreien Hochzeit

Alkohol und offene Bars waren schon immer eine der Hauptattraktionen bei Hochzeiten. Die Menschen werden jedoch immer sorgfältiger, was sie auf die Speisekarte, die Weinkarte und hinter die Bar ihrer Hochzeit stellen. Ein neuer Fokus auf Einbeziehung und Mäßigung mit der gleichen Dosis an Geschmack und Stil wird immer beliebter. Stoßen wir auf die Revolution der alkoholfreien Getränke an!

Hochzeiten sind feierliche Ereignisse, und die Hauptattraktion sind oft die offenen Bars mit ihrer köstlichen Auswahl an Weinen, Rum, Gin und Cocktails. Die Menschen haben ein unheimliches Gespür dafür entwickelt, was sie als "gut" für ihre Veranstaltung ansehen und was nicht. Und das bedeutet, dass alkoholische Getränke allein und offene Bars bei Hochzeitsfeiern nicht mehr so beliebt sind wie früher.

Catering für eine alkoholfreie Hochzeit

Die Menschen wollen, dass ihre Hochzeit in Ehren gehalten wird; sie wollen keine langen, peinlichen Reden oder Blackouts, die durch Alkohol verursacht werden. Aus diesem Grund ist auch die Nachfrage nach edlen alkoholfreien Weinen stark gestiegen. Heute bieten Anbieter und Cateringservices eine Vielzahl von alkoholfreien Getränken an, die Ihnen das gleiche Feiergefühl vermitteln wie Alkohol, nur ohne Blackout oder Kater.

Sie können ganz einfach eine trockene Hochzeit ausrichten, indem Sie organische, alkoholfreie Weine bestellen, die es in schäumenden, zuckerfreien, veganen und fruchtigen Geschmacksrichtungen gibt. Es gibt sogar ausgeklügelte, einzigartige alkoholfreie Getränke, die genauso schmecken wie ihre alkoholischen Pendants. Auch die Weinkellereien entwickeln sich mit dem weithin akzeptierten Trend zu trockenen Hochzeiten weiter und bieten deshalb eine bunte Palette von Getränken ohne Alkohol an.

Wie man eine erfolgreiche alkoholfreie Hochzeit plant

Damit eine Hochzeit ohne Alkohol Spaß macht und erfolgreich ist, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Die Gästeliste sollte überschaubar und das Umfeld der Veranstaltung lebendig sein (also nichts anderes als bei einer normalen Hochzeit mit Alkohol!).

Wenn Sie Bedenken wegen der Widerstandsfähigkeit haben, könnten Sie versuchen, Ihre Hochzeit an einem Ort abzuhalten, an dem Alkoholkonsum verboten ist. So haben Sie eine gute Ausrede, um nur alkoholfreie Getränke zu trinken. Sie können Ihren Hochzeitsplaner auch anweisen, Weine mit 0 % Alkohol und andere Alternativen mit 0 % Alkohol für Erwachsene zu besorgen.

Entgegen der landläufigen Meinung ist Alkohol nicht die einzige Möglichkeit, Veranstaltungen zu genießen; sie ist nur die verhängnisvollste. Damit es auch ohne Alkohol Spaß macht, können Sie eine Band einladen, die live auf Ihrer Hochzeit spielt. Wenn Sie Ihre Hochzeit tagsüber ausrichten, ist die Versuchung des Alkohols geringer, und die Veranstaltung bleibt hell und freundlich.

Schaffen Sie ein geschmackvolles Ambiente

Das Hauptziel einer alkoholfreien Hochzeit sollte sein, dass Sie in der Lage sind, das von den Gästen erwartete Ambiente zu schaffen. Die Veranstaltung sollte alle Elemente enthalten, die sie lebendig machen können. Alkoholfreie Getränke sollten organisch und prickelnd sein. Ihr Ambiente sollte fröhlich sein; helle Lichter und Themen machen es leichter, der Versuchung des Alkohols zu entgehen.

Caterer und Eventmanagement-Unternehmen sagen auch, dass sie aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach alkoholfreien Hochzeiten nun wieder zur alten Art und Weise zurückkehren, eine Hochzeit auszurichten, mit dem zusätzlichen Vorteil, keinen Alkohol zu servieren. Sie haben begonnen, nach lokalen und importierten Unternehmen und Anbietern zu suchen, die alkoholfreien Weißwein, Sekt und Biowein herstellen.

Fügen Sie ein alkoholfreies Weinmenü hinzu

Die Menschen sind sich der gesundheitsschädigenden Wirkung von Alkohol immer mehr bewusst. Nach der Pandemie ist auch der Alkoholkonsum zurückgegangen, da die Menschen skeptisch sind, was die Auswirkungen auf das Immunsystem angeht. Die Weinhersteller bieten eine Auswahl an verschiedenen alkoholfreien Getränken an, für die Obst, gepökeltes Fleisch und fermentierte oder konservierte tropische Produkte verwendet werden.

Hier gibt es durchaus Raum für Kreativität und Experimente. Die Leute bevorzugen fruchtige, spritzige und prickelnde Cocktails, die ihnen das gleiche Ambiente wie ein alkoholisches Getränk verleihen. Sie können Ihren Barkeeper auch bitten, für Ihre Gäste ein paar gute alkoholfreie Cocktails zu machen. Manche Leute probieren gern verschiedene Getränke aus, und wenn Sie eine Reihe von alkoholfreien Cocktails auf Ihrer Speisekarte haben, haben sie viele Möglichkeiten.

Vorteile einer alkoholfreien Hochzeit

Mit einer alkoholfreien Hochzeit können Sie nicht nur Ihre körperliche und geistige Energie schonen, sondern auch eine Menge Geld sparen. Das bedeutet nicht, dass Sie Ihren Gästen den ganzen Abend Wasser und Orangensaft anbieten müssen, aber Sie können sich bei der Auswahl der Getränke etwas einfallen lassen.

Eine alkoholfreie Hochzeit hat den Vorteil, dass Sie örtliche Weinkellereien erkunden können, die Ihre Bedürfnisse auf außergewöhnliche Weise befriedigen können. Sie können verschiedene Getränke servieren, von Virgin Margaritas bis hin zu lokalen Cocktails, zusammen mit Säften und veganen, roten und weißen Weinen mit 0% Alkohol.

Abgesehen davon, dass alkoholfreie Hochzeiten ein großer Trend sind, liegt einer der Hauptgründe für eine Hochzeit ohne Alkohol darin, dass sich nicht der ganze Tag um den Alkohol drehen soll. Auf diese Weise bleibt die Stimmung leicht und hell, und die Erinnerungen an den Tag bleiben noch Jahre später lebendig.

Menschen, die keinen Alkohol trinken oder eine Pause einlegen, sind eher geneigt, an einer alkoholfreien Veranstaltung teilzunehmen. Das hilft, Geld zu sparen, und ermöglicht es, die traditionellen alkoholbedingten Fehler zu vermeiden, die manche an ihrem besonderen Tag begangen haben.

Abschließende Überlegungen

Um eine erfolgreiche "trockene" Hochzeit zu veranstalten, sollten Sie versuchen, alle üblichen Unterhaltungselemente zu kombinieren, die Ihre Gäste erwarten, und ihnen den Kick geben, den sie nicht erwartet haben. Wenn Sie auf Ihrer Hochzeit alkoholfreie Optionen für Erwachsene anbieten, geht es um Integration und Ausgewogenheit. Sie und Ihr Hochzeitsplaner sollten über den Tellerrand hinausschauen und alle lokalen und internationalen Angebote der Getränkehersteller voll ausschöpfen.

x