website

| Victoria Banaszak

ALKOHOLFREIES FRENCH 75

Der französische 75er-Cocktail wird traditionell aus Champagner, Gin, Zitronensaft und Zucker hergestellt. Er ist auch unter seinem französischen Namen Soixante Quinze oder 75 Cocktail bekannt. Dies ist eine alkoholfreie Version des French 75. Genauso angenehm zu genießen, aber ohne die Unannehmlichkeiten seines alkoholischen Verwandten. Der French 75 stammt aus der Zeit des Ersten Weltkriegs und wurde 1915 in Paris von einem Barmann namens Harry MacElhone erfunden.

Warum wir den alkoholfreien French 75 lieben

Ganz gleich, ob Sie aufgrund einer Schwangerschaft oder wegen des Autofahrens auf Alkohol verzichten oder ob Sie heute einfach keine Lust darauf haben - unser alkoholfreier French 75 sorgt dafür, dass Sie trotzdem mit von der Partie sind. Schnappen Sie sich einen Cocktailshaker und etwas alkoholfreien Sekt und Gin und schütteln Sie einen Sturm.

Wie alle unsere alkoholfreien Cocktailrezepte ist auch unser French-75 dem Geschmack, dem Gefühl und dem Ambiente seines alkoholischen Gegenstücks so weit wie möglich nachempfunden. Er ist eine zucker- und kalorienarme Alternative, die Sie vor einem Kater bewahren wird.

Noughty Organic Alcohol Free Sparkling Chardonnay ist eines unserer beliebtesten Produkte. Die Kunden kommen immer wieder wegen seines reichen Geschmacks zurück. Mit nur 2,9 Gramm Zucker pro 100 Milliliter enthält er nur etwa halb so viel Zucker wie andere alkoholfreie Schaumweine.

Bottle of Thomson & Scott Noughty alcohol free chardonnay displayed next to two glasses full of the same with bubbles visible set against a dark background

Gastronomische Kombinationen für den alkoholfreien French 75

Man hört nicht genug über die Kombination von Speisen zu alkoholfreien Cocktails. Die erste Regel lautet, den alkoholfreien French 75 genauso zu behandeln wie sein alkoholisches Gegenstück. Erwägen Sie, ihn mit Fischgerichten wie Sushi oder Ceviche zu kombinieren.

Vergessen Sie aber nicht, dass Thomson & Scott ihren Noughty Organic Alcohol Free Sparkling Chardonnay komplett vegan gemacht haben. Er eignet sich also hervorragend als Begleiter zu veganen Gerichten. Denken Sie an Pasta mit Tomaten und Basilikum, fleischfreies Pilz-Stroganoff oder sogar ein veganes Fischgericht als Fleischersatz.

Zutaten

  • 1 Zitrone
  • 50 ml alkoholfreier Gin
  • 25 ml frischer Zitronensaft
  • 20 ml einfacher Sirup
  • 3 Eiswürfel
  • 250ml Noughty Bio Alkoholfreier Sekt Chardonnay

Bottle of Thomson & Scott Noughty alcohol free chardonnay appears to be floating above a white and grey marble work surface

Methode

  • Schneiden Sie die Zitronenschale in eine lange, dünne Spirale und bewahren Sie die Zitrone zur späteren Verwendung auf. #zerofoodwaste
  • Geben Sie Eis in Ihren Shaker und schütteln Sie den alkoholfreien Gin, den Zitronensaft und den einfachen Sirup.
  • Geben Sie das gut geschüttelte Elixier in Ihre gekühlte Lieblingsflöte. Geben Sie nun 60 ml Noughty Organic Alcohol Free Sparkling Chardonnay dazu und garnieren Sie den Drink, indem Sie die Zitronenschale um Ihren Finger wickeln.
  • Zitronenschale um den Finger wickeln, um einen schönen Zitronenschalen-Twist zu kreieren. Jetzt warten Ihre Gäste gespannt darauf, Ihr Meisterwerk zu probieren.
Haben Sie eine Noughty-Kreation, die Sie mit uns teilen möchten? Taggen Sie uns @ve_refinery auf Instagram, damit wir sie posten können!
star