website

| Victoria Banaszak

Wilfreds alkoholfreier Sec Martini

Gerührt, nicht geschüttelt. Ja, Sie haben richtig gelesen. Mr. Bond würde bei dem Gedanken daran erschaudern, aber wir glauben, dass unser alkoholfreier sec Martini ihm eine ganz neue Welt eröffnen könnte. Nicht nur die Welt des gerührten Martini, sondern auch die Möglichkeit, einen so kultigen Cocktail ohne jeglichen Alkoholgehalt zu trinken. Werfen wir einen Blick auf die Geschichte hinter Wilfreds alkoholfreiem Sec Martini, auf passende Speisen und natürlich auf die Zubereitung des Cocktails.

Die Geschichte hinter WILFRED'S ALCOHOL-FREE SEC MARTINI

Unser Sec Martini ist ein klassischer Cocktail, den man am besten am Pokertisch im Casino Royale trinkt... aber man kann ihn auch zu Hause genießen! Traditionell wurden Martinis mit trockenem Gin und trockenem Wermut zubereitet. Es versteht sich von selbst, dass diese Zutaten nicht gerade dazu beitragen, dass man am nächsten Tag wieder voll bei der Sache ist. Glücklicherweise haben sich Martinis im Laufe der Jahre weiterentwickelt und sogar verbessert. Nicht zuletzt durch die jüngste Entwicklung des Wilfred's Alcohol-Free Sec Martini.

Heutzutage ist Einfachheit die wichtigste Zutat, wenn es um Martini geht. Dieser Drink, der für seine Eleganz und Raffinesse bekannt ist, wird am besten gekühlt serviert und mit den besten verfügbaren Zutaten zubereitet. Unsere alkoholfreie Version enthält die frischen Säfte von drei Früchten, einen Schuss Angostura-Bitter und natürlich eine großzügige Portion von Wilfreds alkoholfreiem Aperitif.

Wilfred's Aperitif Pictured on a table beside two glasses with a view out to sea with the sun glinting off the water.

Die Geschichte des MARTINI

Man nimmt an, dass der legendäre Martini auf den kalifornischen Goldrausch in den 1800er Jahren zurückgeht. Die Legende besagt, dass ein Bergarbeiter aus Martinez den Fund einer großen Menge Gold feierte. Als die Bar keinen Champagner hatte, mixte der Barkeeper stattdessen einen Cocktail. Die Verwendung von Gin, Wermut, Likör, Zitrone und Magenbitter kam offensichtlich gut an, denn die Anwesenden baten darum, diesen Cocktail auch anderswo zu trinken. Der Cocktail wurde als "Martinez Special" bekannt, später verkürzt als "Martini".

Seitdem haben sich verschiedene Varianten entwickelt. Dem Getränk ist sogar ein ganzes Glossar mit Vokabeln gewidmet. Werfen wir einen Blick auf einige bekannte Begriffe, denn es gibt auch einige, die Sie vielleicht noch nicht kannten.

  • Geschüttelt: Es wird Sie vielleicht überraschen, dass James Bonds Version eines Martinis, das Schütteln in einem Cocktailshaker, den Drink etwas wässriger und verdünnter macht.
  • Gerührt: Wilfred's Alcohol-Free Sec Martini wird sanft gerührt, um Ihr Getränk zu kühlen, ohne es mit Eis zu verdünnen.
  • Sec: Zitronig oder bitter, mit scharfen Aromen für ein spritziges Geschmackserlebnis.
  • On the rocks: Zum Servieren über Eis gegossen.
  • Ohne Eis: Vor dem Servieren abseihen, um das Eis zu entfernen.
  • Geschüttet: Vor dem Servieren aus großer Höhe von einem Becher in einen anderen gießen, um den Geschmack der pflanzlichen und aromatischen Inhaltsstoffe freizusetzen.
  • Schmutzig: Sie haben wahrscheinlich schon von einem Dirty Martini gehört, aber wussten Sie, dass er Olivenlake enthält? Normalerweise wird er auch mit einer Olive als Garnitur serviert.
  • Mit einem Twist: Garniert mit einer Zitrusschalenscheibe.

Jede Martini-Variante hat ihre eigene bevorzugte Garnierung, von Obst bis hin zu eingelegten Zwiebeln ist alles dabei. Es wird Sie freuen zu hören, dass unser Wilfred's Alcohol-Free Sec Martini mit einer Maraschino-Kirsche garniert wird. Es gibt also keinen Grund, sich auf die Suche nach eingelegten Zwiebeln zu machen!

Gastronomische Kombinationen für WILFRED'S ALCOHOL-FREE SEC MARTINI

Da unser Wilfred's Sec Martini alkoholfrei ist, eignet er sich ideal als Begleiter zu einer Mahlzeit. Welchen Gang Sie dazu servieren, hängt davon ab, welche anderen Getränke angeboten werden. Schauen Sie sich unsere anderen alkoholfreien Cocktailrezepte an, um weitere Ideen zu erhalten. In der Zwischenzeit haben wir für jeden Gang ein paar Essenskombinationen zusammengestellt, die gut zu Ihrem köstlichen Martini passen.

Vorspeise

Die zitrusartige Frische eines sec Martini passt hervorragend zu allen Vorspeisen mit weißem Fisch. Als vegetarische oder vegane Alternative bietet sich ein Quinoa-Salat mit Orange und Granatapfel an.

Hauptgerichte

Jamie Oliver empfiehlt, einen Martini mit seinem beliebten Nudelsalat zu kombinieren. Dieser eignet sich gut als leichte Mahlzeit oder Beilage. Auch eine Frittata mit Rotkohl ist eine gute Wahl, deren Zitronen- und Kräutergeschmack gut mit dem sec Martini harmoniert.

Desserts

Bittere Dessertaromen passen besser zu einem Sec Martini als extrem reichhaltige Geschmacksrichtungen wie Schokolade oder Karamell. Denken Sie an Zitronenkuchen, Muffins mit Preiselbeeren und Orangen oder einen klassischen Zitronenstreuselkuchen.

Lemon drizzle loaf cake with white icing drizzled over displayed on a glass plate with a white surface below and shot taken from above

Zubereitung von WILFRED'S ALKOHOLFREIEM SEC MARTINI

Alkoholgehalt

0.0%

Zutaten

  • 75 ml - Wilfred's Aperitif
  • 50 ml - Frische Preiselbeeren
  • 25 ml - Frische Grapefruit
  • 15 ml - Frisch gepresste Limette
  • 1 Spritzer Angostura Bitters
  • Eis

Zum Garnieren:

  • Eine Maraschino-Kirsche

Methode

  1. Alle Zutaten in ein Glas oder einen Cocktailshaker mit Eis geben.
  2. Vorsichtig umrühren.
  3. Zum Servieren das Eis abseihen und pur" servieren.
  4. Mit einer Maraschino-Kirsche garnieren.

star
x